Jugendspielberichte

17.09.2017

A-Junioren

Die A–Jugend der SG Weigendorf/Hartmannshof/Hohenstadt verlor ihr Heimspiel gegen die (SG) Schnaittachtal II mit 0:2. Schon nach 8 Minuten war die heimische Abwehr etwas nachlässig und ein abgefälschter Schuss landete mit einer Bogenlampe zum 0:1 für die Gäste im Tor. Die Gäste waren immer etwas schneller, konnten sich aber auch nur wenige Chancen herausspielen. In der zweiten Hälfte kam die Heimelf zwar etwas besser ins Spiel, aber zu Torabschlüssen kam man kaum. In der Schlussphase des Spieles erzielten die Gäste in Anschluss an eine Freistoßflanke das entscheidende Tor zum 0:2 Endstand.

B-Junioren

Die B–Jugend der SG Weigendorf/Hartmannshof/Hohenstadt gewann zu Hause gegen die (SG) FC Röthenbach verdient mit 4:1. Zwar hatte man schon in der ersten Hälfte des Spieles mehr Spielanteile und einige gute Möglichkeiten konnte diese aber nicht nutzen und so ging es mit einem 0:0 in Pause. Auch in der zweiten Hälfte hatte die heimische SG mehr Spielanteile, aber durch ein paar Unstimmigkeiten in der Defensive kamen die Gäste auch zu einigen Tormöglichkeiten die sie jedoch nicht ausnutzten. Das erlösende 1:0 für Heimmannschaft machte dann Amel Hasanovic in der 68. Minute als er über die linke Seite schön freigespielt wurde und dann flach in die kurze Ecke abschloss. Nach einigen weiteren vergebenen Torchancen konnte dann Simon Stürzenhofecker in der 75. auf 2:0, doch als die Gäste in der Schlussminute durch einen Distanzschuss auf 2:1 verkürzten wurde es nochmals kurz spannend. Doch durch zwei Kontertore von Max Mederer in der Nachspielzeit stellte man dann die Weichen endgültig auf Sieg.

C-Junioren

Die C–Jugend der SG Weigendorf/Hartmannshof musste sich zu Hause im Nachbarschaftsderby gegen die (SG) FC Happurg etwas unglücklich mit 4:5 geschlagen geben. In diesem mit einigen Defensivfehler auf beiden Seiten stand es zur Pause schon 3:3. Die Tore für die heimische SG erzielte bis dorthin 2 xl Leon Linsel und 1xl Luis Berschneider. Auch nach der Pause gab es noch viele Möglichkeiten auf beiden Seiten und Leon Linsel konnte Mitte der zweiten Hälfte die Führung der Gäste mit seinem dritten Treffer zum 4:4 nochmals ausgleichen. Doch kurz vor Spielende brachte dann ein Freistoßtor zum 4:5 den etwas glücklichen Sieg für die Gäste.

E1-Junioren

Die E1–Jugend der SG Weigendorf/Hartmannshof hat ihr Spiel gegen die (SG) TSV Rückersdorf auf Mittwoch den 20.09.2017 verlegt.

Die E3–Jugend der SG Weigendorf/Hartmannshof verlor ihr Auswärtsspiel beim FC Ottensoos mit 4:2. In der ersten Hälfte des Spieles hatte die SG klar mehr Spielanteile und einige sehr gute Tormöglichkeiten die jedoch nicht genutzt wurden und so stand es aus Sicht der SG nur 0:0 zur Pause. Zu Beginn der zweiten Hälfte war man dann überhaupt nicht mehr im Spiel und musste innerhalb von nur 12 Minuten 4 Gegentreffer hinnehmen. Danach fing man sich wieder konnte durch Felix Kerstupeit und Benjamin Maxa noch zwei Tore erzielen, aber mehr ließen die Gastgeber dann nicht mehr zu. Über das ganze Spiel wäre ein Punkt verdient gewesen aber durch die schwache Viertelstunde in der zweiten Hälfte mussten man halt leider als Verlierer vom Platz gehen.

F-Junioren

Die F3–Jugend der SG Weigendorf/Hartmannshof verlor zu Hause gegen die (SG) SV Altensittenbach mit 1:5. Die Mannschaft der SG spielte zwar gut mit aber die schon etwas älteren Gäste waren schon zielstrebiger zum Tor nutzten ihre Möglichkeiten besser. Den Ehrentreffer für die SG erzielte Jakob Haller.

Zuletzt aktualisiert: 24.10.2017