SG - SpVgg Neunkirchen

Erste mit 3 Punkten gegen das Schlusslicht
  • 15.10.2017 15:00 Uhr   » Das SPIEL bei BFV «
  • 13 Minuten nach Spielbeginn brachte Peter Gunawardhana die SG bereits mit 1:0 in Führung. Anschließend zeigten beide Mannschaften ein Spiel auf Augenhöhe. Kurz vor der Pause wusste Benjamin Luber eine Chance auszunutzen und traf zum 2:0–Pausenstand. Ein Treffer zum sehr günstigen Zeitpunkt, weil auch die Gäste immer besser ins Spiel fanden
    Die Gastgeber kamen besser aus der Pause. Vier Minuten nach Wiederanpfiff verwandelte Florian Steckert einen Querpass von Gunawardhana zum 3:0. Neunkirchens Möglichkeiten hielten sich darauf gering. Torwart Enrico Lauterbach hielt kurz vor dem Ende noch einen Elfmeter der Gäste. Weigendorf/Hartmannshof erzielte somit verdient drei Punkte.
    Tore13. 1:0 Peter Gunawardhana
    44. 2:0 Benjamin Luber
    49. 3:0 Florian Steckert
    AufstellungEnrico Lauterbach, Thomas Müller, Christian Strobl, Tobias Meyer, Florian Engelhardt, Simon Ertel, Mario Engelhardt, Benjamin Luber, Florian Steckert, Peter Gunawardhana, Hendrik Zagel

    Auswechslungen:
    46. Jochen Niebler für Hendrik Zagel
    61. Dominik Meier für Tobias Meyer
    63. Tim Hojdak für Florian Steckert



    Zuletzt aktualisiert: 24.10.2017