FSV Weißenbrunn - SG

Niederlage in Weißenbrunn
  • 24.03.2019 15:00 Uhr   » Das SPIEL bei BFV «
  • Spieltag 20 in der Kreisklasse 4 und die Chance fur die SG aus der Oberpfalz und Mittelfranken, um wieder etwas Gutmachung nach der unnötigen Heimniederlage zu betreiben:

    In einem taktisch sehr ansehnlichem Kreisklassenspiel hatte die Heimelf über nahezu 90 Minuten das Heft des Handelns, und wäre nach zwei Minuten fast in Führung gegangen, Lauterbach parierte aber. Von da an war Weigendorf voll im Spiel und sorgte mit guter Defensivarbeit für Unruhe beim FSV. Auch vorne wurde man gefährlich. Luber traf nach Flanke nur die Latte und einen Freistoß von Engelhardt zog der Keeper aus dem Winkel. Auf der anderen Seite wusste insbesondere der agile Martin zu überzeugen. Allerdings war die Weigendorfer Abwehr inklusive Torwart stets auf der Hut, sodass es mit einem verdienten 0:0 in die Pause ging.

    Halbzeit Zwei begann wie die erste endete: Weißenbrunn spielte, Weigendorf verteidigte geschickt bis zur Minute 52: Lauterbach bremste Beutin kurz vor dem Sechzehner, den fälligen Freistoß nagelte Martin unter die Latte. Kurz darauf das zwei zu Null: zum Entsetzen der Gäste entschied Schiedsrichter Burger bei einem normalen Zweikampf im Strafraum auf Elfmeter und schickte Abwehrmann Steger auch noch mit der Ampelkarte zum Duschen. Den Elfmeter verwandelte Micholka sicher. Ein paar Minuten später das drei zu null, als Micholka nah katastrophalem Fehlpass der SG–Abwehr FSV–Stürmer Martin bediente und dieser vollendete. Anschließend spielte die Heimelf das Spiel herunter, die beste Chance auf ein weiteres Tor hatte dann kurz vor Ende noch Weigendorf. Allerdings traf Hendrik Zagel mit einem schönen 20 Meter–Schuss nur die Latte und auch Stürmer Luber brachte den Ball anschließend nicht im Tor unter. Danach war Abpfiff.

    Die SG fuhr also ohne Lohn nach Hause, kann aber auf 80–85 sehr gute Minuten aufbauen und wird dann nächste Woche gegen den FSV Schönberg alles tun um endlich die ersten Punkte der Rückrunde einzufahren.
    Tore52. 1:0 Yannik Martin
    59. 2:0 Kevin Micholka
    63. 3:0 Yannik Martin
    AufstellungFolgtBesondere VorkomnisseFolgt


    Zuletzt aktualisiert: 21.10.2019